Ansonsten: Meine Hündin ist immer noch läufig, und ich sage Dir, gerade heute war es kein Spaß. Denn wir hatten einen Cocker Spaniel am Wickel, ein Eigentümer war nirgends zu sehen. Obschon ich mich aus dem Park geschlichen habe, um irgendwie nach Hause zu kommen, stand dieser Rüde wie aus dem Nichts kurz vor unserer Haustüre wieder da. Ich habe ihn 2 x in den Bauch treten müssen (slow-mo), damit er rallert, dass er sich besser verpisst. Zwischendurch habe ich meinen Hund auf den Arm genommen, aber die Kleine ist ja selbst geil, war also auch nix. Es blieb mir nur das Treten … so leid es mir tut. Ich sach Dir: Ein Spaß ist das nicht. Überhaupt ist die komisch drauf. Würde ich nicht ab und an einen kiffen, wäre die Zeit überhaupt nicht auszuhalten. Das Kiffen macht einen so schön gleichmütig und verständig… Mache 12 Kreuze, wenn die Scheiße vorbei ist… dauernd neue Slipeinlagen in ihre Hot-Pants für zu Hause, dauernd wischen, und dann noch das Gezicke der Dame. Freue mich, wenn ich sie wieder an den Dog-Walker 2 x die Woche übergeben kann, denn ich komme für mich zu nichts. Und ich habe den Arsch voll Arbeit obendrein.
Ich habe vergessen zu erwähnen, dass dieser Cocker Spaniel eine Frisur wie Thomas Gottschalk hat – und ebensolches Benehmen. Hi, Servus, ich bin’s, kurz mal Knie tätscheln, ha ha… wir sind gut drauf in … ach, wo sind wir gerade…

Erster Bericht | Zweiter Bericht | Dritter Bericht

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.